Urlaub in Costa Calma buchen


    Urlaub in Costa Calma auf Fuerteventura

    Machen Sie Urlaub im idyllischen Urlaubsort Costa Calma auf der Kanareninsel Fuerteventura. Der Ort liegt im Süden der Insel am Anfang der Halbinsel Jandia. Hier erstreckt sich die Playa de Sotavento kilometerweit entlang der Ostküste. In der schönen Bucht von Costa Calma lädt ein kleiner geschützter Strandabschnitt zum Badeurlaub für den Urlaub mit Kleinkindern und der ganzen Familie ein. Ein ruhiger und milder Wellengang gibt dem Ort seinen Namen "Ruhige Küste". Costa Calma ist ein recht junger Ort und wurde erst Anfang der 1970er Jahre erbaut.

    Das Zentrum von Costa Calma eignet sich hervorragend zum Bummeln und Shoppen. Die zahlreichen Einkaufszentren beherbergen allerlei Geschäfte und verteilen sich über den ganzen Ort. Costa Calma präsentiert sich jedoch als ruhiger und besinnlicher Ort. Für ein tolles Naturerlebnis sorgt der Oasis Park, der sowohl mit tropischen Pflanzen als auch mit afrikanischen Tieren begeistert. Deutsch wird in Costa Calma in fast jedem Geschäft und Restaurant gesprochen; hier hat es besonders viele Deutsche Auswanderer hingezogen.

    • 1

    Familienurlaub in Costa Calma buchen

    Costa Calma ist gerade bei Deutschen Urlaubern beliebter Ferienort auf der Halbinsel Jandia im Süden Fuerteventuras. Die Flugzeit auf die zweitgrößte Insel der Kanaren beträgt von Deutschland aus etwa vier Stunden. Der Flughafen befindet sich fünf Kilometer von der Inselhauptstadt Puerto del Rosario entfernt. Von dort sind es bis Costa Calma etwa 65 Kilometer.

    Auf Fuerteventura können Sie das ganze Jahr über Urlaub machen. Die Insel besticht mit einem ausgeglichenen Klima, angenehmen Temperaturen und natürlich viel Sonnenschein. Ein Badeurlaub ist hier ganzjährig möglich. Wenn Sie nicht den ganzen Tag am Strand verbringen möchten, können Sie einen Ausflug zum Kaktusgarten „Jardin Botanico de Cactus“ unternehmen oder die Tiere im „Oasis Park“ in La Lajita besuchen.

    Die schöne Bucht von Costa Calma befindet sich im gleichnamigen Ferienort im Süden der Insel. Der Strand ist sehr beliebt und führt in Richtung Süden auf einer Länge von 21 Kilometern bis nach Morro Jable. Der feine helle Sandstrand fällt flach ins Meer ab und eignet sich sehr gut für einen Badeurlaub mit kleinen Kindern und der ganzen Familie. Auch für Wassersportler ist der Strand von Costa Calma hervorragend geeignet. Der ablandige Wind bringt sanfte Wellen mit sich und ist perfekt für Windsurfer und Kiter.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine reibungslose Nutzung der Seiten empfehlen wir Ihnen, die Cookies zu akzeptieren.
    Weitere Informationen Cookies akzeptieren Cookies ablehnen